Firmenhymnen und Firmensongs

Firmenhymnen mit Orgelmüller“Ein Herz braucht das Blut, so wie wir unsere Kunden…”
Ein Abend zum Thema Firmenhymnen und Firmensongs mit dem Kulturwissenschaftler Rudi Maier
Mittwoch 23.06.10 20.00 Uhr Laden Feldstr. 22 Erlangen

Mit Musik geht alles besser. Dies haben in den letzten Jahren auch zahlreiche Unternehmen für sich entdeckt und lassen seitdem die Beschäftigten ein Loblied auf die Firma singen. Lieder dieser Art heißen Firmenhymne, Firmensong oder Motivationssong und die Beschäftigen werden in diesen Liedern aufgefordert, sich hochmotiviert, mit „Leib und Seele” einzubringen und sich “ganz und gar” mit dem Unternehmen zu identifizieren. In den Liedern dieses jungen musikalische Genres geht es vordergründig um “Solidarität” und “Teamgeist” und an ihnen lässt sich eindrucksvoll zeigen, welche Anforderungen vor dem Hintergrund einer zunehmenden Prekarisierung des gesamten Lebens die heutige Arbeitswelt an die Beschäftigten stellt.

Der Ludwigsburger Kulturwissenschaftler Rudi Maier präsentiert ausgewählte Firmenhymnen und gibt Einblicke in dieses junge musikalische Genre, das es beim genaueren Hinhören in sich hat. Der musikalische Report führt unter anderem in die Werkshallen von VW, Opel und Mercedes, an die Supermarkt-Kassen von Kaufland, Kaiser´s und Edeka sowie in die Personalabteilungen von Henkel, Air Berlin und IBM und fragt ganz nebenbei danach, was eigentlich aus dem Arbeiterlied geworden ist …